Brand Design

Brand Design

Brand Design

Brand Design

Brand Design

Mit Leichtigkeit vom Molekül zum fertigen Produkt 

Mit Leichtigkeit vom Molekül zum fertigen Produkt 

Mit Leichtigkeit vom Molekül zum fertigen Produkt 

Mit Leichtigkeit vom Molekül zum fertigen Produkt 

Mit Leichtigkeit vom Molekül zum fertigen Produkt 

Drei Produktionsbetriebe der Migros aus dem Bereich Kosmetik, Reinigung und Nutrition haben sich 2011 unter der gemeinsamen Dachmarke Mibelle Group zusammen geschlossen.  Weitere Geschäftsbereiche wie die eigene Forschung und Entwicklung von Wirkstoffen für Anwendungen in der Kosmetik werden im neuen Auftritt als Submarken geführt. Die Mibelle Group ist Nummer drei auf dem europäischen Markt der Eigenmarkenhersteller.

Drei Produktionsbetriebe der Migros aus dem Bereich Kosmetik, Reinigung und Nutrition haben sich 2011 unter der gemeinsamen Dachmarke Mibelle Group zusammen geschlossen.  Weitere Geschäftsbereiche wie die eigene Forschung und Entwicklung von Wirkstoffen für Anwendungen in der Kosmetik werden im neuen Auftritt als Submarken geführt. Die Mibelle Group ist Nummer drei auf dem europäischen Markt der Eigenmarkenhersteller.

Drei Produktionsbetriebe der Migros aus dem Bereich Kosmetik, Reinigung und Nutrition haben sich 2011 unter der gemeinsamen Dachmarke Mibelle Group zusammen geschlossen.  Weitere Geschäftsbereiche wie die eigene Forschung und Entwicklung von Wirkstoffen für Anwendungen in der Kosmetik werden im neuen Auftritt als Submarken geführt. Die Mibelle Group ist Nummer drei auf dem europäischen Markt der Eigenmarkenhersteller.

Drei Produktionsbetriebe der Migros aus dem Bereich Kosmetik, Reinigung und Nutrition haben sich 2011 unter der gemeinsamen Dachmarke Mibelle Group zusammen geschlossen.  Weitere Geschäftsbereiche wie die eigene Forschung und Entwicklung von Wirkstoffen für Anwendungen in der Kosmetik werden im neuen Auftritt als Submarken geführt. Die Mibelle Group ist Nummer drei auf dem europäischen Markt der Eigenmarkenhersteller.

Drei Produktionsbetriebe der Migros aus dem Bereich Kosmetik, Reinigung und Nutrition haben sich 2011 unter der gemeinsamen Dachmarke Mibelle Group zusammen geschlossen.  Weitere Geschäftsbereiche wie die eigene Forschung und Entwicklung von Wirkstoffen für Anwendungen in der Kosmetik werden im neuen Auftritt als Submarken geführt. Die Mibelle Group ist Nummer drei auf dem europäischen Markt der Eigenmarkenhersteller.

Herausforderung
Herausforderung
Herausforderung
Herausforderung
Herausforderung

Wie schafft man mit einem neuen Auftritt ein gemeinsames Dach und bringt dabei ganz unterschiedliche Themen und Geschäftsfelder mit den Ansprüchen von professionellen Kunden zusammen?

Wie schafft man mit einem neuen Auftritt ein gemeinsames Dach und bringt dabei ganz unterschiedliche Themen und Geschäftsfelder mit den Ansprüchen von professionellen Kunden zusammen?

Wie schafft man mit einem neuen Auftritt ein gemeinsames Dach und bringt dabei ganz unterschiedliche Themen und Geschäftsfelder mit den Ansprüchen von professionellen Kunden zusammen?

Wie schafft man mit einem neuen Auftritt ein gemeinsames Dach und bringt dabei ganz unterschiedliche Themen und Geschäftsfelder mit den Ansprüchen von professionellen Kunden zusammen?

Wie schafft man mit einem neuen Auftritt ein gemeinsames Dach und bringt dabei ganz unterschiedliche Themen und Geschäftsfelder mit den Ansprüchen von professionellen Kunden zusammen?

Logo Mibelle Group

Ansatz

Ansatz

Ansatz

Ansatz

Ansatz

Ein grundlegendes Element, das alle Themen und Geschäftsfelder des Unternehmens verbindet, sind die Wirkstoffe, die gezielt eingesetzt und in Bewegung gebracht werden. Das Markenzeichen greift dieses Element auf: Es verbindet eine aktive, lebendig «blubbernde» Bildmarke mit der klaren Wortmarke. Dabei lässt es Raum für Assoziationen zu allen Themenbereichen.

Ein grundlegendes Element, das alle Themen und Geschäftsfelder des Unternehmens verbindet, sind die Wirkstoffe, die gezielt eingesetzt und in Bewegung gebracht werden. Das Markenzeichen greift dieses Element auf: Es verbindet eine aktive, lebendig «blubbernde» Bildmarke mit der klaren Wortmarke. Dabei lässt es Raum für Assoziationen zu allen Themenbereichen.

Ein grundlegendes Element, das alle Themen und Geschäftsfelder des Unternehmens verbindet, sind die Wirkstoffe, die gezielt eingesetzt und in Bewegung gebracht werden. Das Markenzeichen greift dieses Element auf: Es verbindet eine aktive, lebendig «blubbernde» Bildmarke mit der klaren Wortmarke. Dabei lässt es Raum für Assoziationen zu allen Themenbereichen.

Ein grundlegendes Element, das alle Themen und Geschäftsfelder des Unternehmens verbindet, sind die Wirkstoffe, die gezielt eingesetzt und in Bewegung gebracht werden. Das Markenzeichen greift dieses Element auf: Es verbindet eine aktive, lebendig «blubbernde» Bildmarke mit der klaren Wortmarke. Dabei lässt es Raum für Assoziationen zu allen Themenbereichen.

Ein grundlegendes Element, das alle Themen und Geschäftsfelder des Unternehmens verbindet, sind die Wirkstoffe, die gezielt eingesetzt und in Bewegung gebracht werden. Das Markenzeichen greift dieses Element auf: Es verbindet eine aktive, lebendig «blubbernde» Bildmarke mit der klaren Wortmarke. Dabei lässt es Raum für Assoziationen zu allen Themenbereichen.

Markenstruktur

Markenstruktur

Markenstruktur

Markenstruktur

Markenstruktur

In den beiden grössten Geschäftsfeldern Pflege und Reinigung tritt die Mibelle Group mit der Dachmarke und dem Markenzeichen in Dunkelblau auf. Weitere Geschäftsfelder wie Forschung, «Biochemistry», oder «Nutrition» erhalten als Submarken einen Zusatz und eine eigene Farbe.

In den beiden grössten Geschäftsfeldern Pflege und Reinigung tritt die Mibelle Group mit der Dachmarke und dem Markenzeichen in Dunkelblau auf. Weitere Geschäftsfelder wie Forschung, «Biochemistry», oder «Nutrition» erhalten als Submarken einen Zusatz und eine eigene Farbe.

In den beiden grössten Geschäftsfeldern Pflege und Reinigung tritt die Mibelle Group mit der Dachmarke und dem Markenzeichen in Dunkelblau auf. Weitere Geschäftsfelder wie Forschung, «Biochemistry», oder «Nutrition» erhalten als Submarken einen Zusatz und eine eigene Farbe.

In den beiden grössten Geschäftsfeldern Pflege und Reinigung tritt die Mibelle Group mit der Dachmarke und dem Markenzeichen in Dunkelblau auf. Weitere Geschäftsfelder wie Forschung, «Biochemistry», oder «Nutrition» erhalten als Submarken einen Zusatz und eine eigene Farbe.

In den beiden grössten Geschäftsfeldern Pflege und Reinigung tritt die Mibelle Group mit der Dachmarke und dem Markenzeichen in Dunkelblau auf. Weitere Geschäftsfelder wie Forschung, «Biochemistry», oder «Nutrition» erhalten als Submarken einen Zusatz und eine eigene Farbe.

Grundlagen und Anwendung

Grundlagen und Anwendung

Grundlagen und Anwendung

Grundlagen und Anwendung

Grundlagen und Anwendung

Der Auftritt der Dachmarke ist geprägt von klarer Typografie und grosszügigem Weissraum, auf dem das Keyvisual, die sprudelnden «Bubbles», frei platziert wird. Die Bildwelt wird für die einzelnen Geschäftsfelder mit weiteren Keyvisuals ergänzt – für die Kompetenzbereiche stehen konkrete ikonische Symbolbilder.

Der Auftritt der Dachmarke ist geprägt von klarer Typografie und grosszügigem Weissraum, auf dem das Keyvisual, die sprudelnden «Bubbles», frei platziert wird. Die Bildwelt wird für die einzelnen Geschäftsfelder mit weiteren Keyvisuals ergänzt – für die Kompetenzbereiche stehen konkrete ikonische Symbolbilder.

Der Auftritt der Dachmarke ist geprägt von klarer Typografie und grosszügigem Weissraum, auf dem das Keyvisual, die sprudelnden «Bubbles», frei platziert wird. Die Bildwelt wird für die einzelnen Geschäftsfelder mit weiteren Keyvisuals ergänzt – für die Kompetenzbereiche stehen konkrete ikonische Symbolbilder.

Der Auftritt der Dachmarke ist geprägt von klarer Typografie und grosszügigem Weissraum, auf dem das Keyvisual, die sprudelnden «Bubbles», frei platziert wird. Die Bildwelt wird für die einzelnen Geschäftsfelder mit weiteren Keyvisuals ergänzt – für die Kompetenzbereiche stehen konkrete ikonische Symbolbilder.

Der Auftritt der Dachmarke ist geprägt von klarer Typografie und grosszügigem Weissraum, auf dem das Keyvisual, die sprudelnden «Bubbles», frei platziert wird. Die Bildwelt wird für die einzelnen Geschäftsfelder mit weiteren Keyvisuals ergänzt – für die Kompetenzbereiche stehen konkrete ikonische Symbolbilder.

Brandbooklet für Mitarbeitende

Brandbooklet für Mitarbeitende

Brandbooklet für Mitarbeitende

Brandbooklet für Mitarbeitende

Brandbooklet für Mitarbeitende

Zum Launch des neuen Erscheinungsbilds erhalten die Mitarbeitenden ein Brandbooklet, in dem die Grundlagen und Elemente des neuen Auftritts zusammengefasst sind.

Zum Launch des neuen Erscheinungsbilds erhalten die Mitarbeitenden ein Brandbooklet, in dem die Grundlagen und Elemente des neuen Auftritts zusammengefasst sind.

Zum Launch des neuen Erscheinungsbilds erhalten die Mitarbeitenden ein Brandbooklet, in dem die Grundlagen und Elemente des neuen Auftritts zusammengefasst sind.

Zum Launch des neuen Erscheinungsbilds erhalten die Mitarbeitenden ein Brandbooklet, in dem die Grundlagen und Elemente des neuen Auftritts zusammengefasst sind.

Zum Launch des neuen Erscheinungsbilds erhalten die Mitarbeitenden ein Brandbooklet, in dem die Grundlagen und Elemente des neuen Auftritts zusammengefasst sind.

Imagebroschüre

Imagebroschüre

Imagebroschüre

Imagebroschüre

Imagebroschüre

Die Imagebroschüre gibt einen Überblick zum Unternehmen und zum Angebot in den einzelnen Geschäftsfeldern und Kompetenzbereichen.

Die Imagebroschüre gibt einen Überblick zum Unternehmen und zum Angebot in den einzelnen Geschäftsfeldern und Kompetenzbereichen.

Die Imagebroschüre gibt einen Überblick zum Unternehmen und zum Angebot in den einzelnen Geschäftsfeldern und Kompetenzbereichen.

Die Imagebroschüre gibt einen Überblick zum Unternehmen und zum Angebot in den einzelnen Geschäftsfeldern und Kompetenzbereichen.

Die Imagebroschüre gibt einen Überblick zum Unternehmen und zum Angebot in den einzelnen Geschäftsfeldern und Kompetenzbereichen.

Kommunikation

Kommunikation

Kommunikation

Kommunikation

Kommunikation

Das Keyvisual der Bubbles kommt auf der Ebene der Dachmarke in der Unternehmenskommunikation zum Einsatz. Für die Kommunikation von Geschäftsfeldern und Kompetenzen wird es durch entsprechende Keyvisuals und freigestellte Produktabbildungen ergänzt.

Das Keyvisual der Bubbles kommt auf der Ebene der Dachmarke in der Unternehmenskommunikation zum Einsatz. Für die Kommunikation von Geschäftsfeldern und Kompetenzen wird es durch entsprechende Keyvisuals und freigestellte Produktabbildungen ergänzt.

Das Keyvisual der Bubbles kommt auf der Ebene der Dachmarke in der Unternehmenskommunikation zum Einsatz. Für die Kommunikation von Geschäftsfeldern und Kompetenzen wird es durch entsprechende Keyvisuals und freigestellte Produktabbildungen ergänzt.

Das Keyvisual der Bubbles kommt auf der Ebene der Dachmarke in der Unternehmenskommunikation zum Einsatz. Für die Kommunikation von Geschäftsfeldern und Kompetenzen wird es durch entsprechende Keyvisuals und freigestellte Produktabbildungen ergänzt.

Das Keyvisual der Bubbles kommt auf der Ebene der Dachmarke in der Unternehmenskommunikation zum Einsatz. Für die Kommunikation von Geschäftsfeldern und Kompetenzen wird es durch entsprechende Keyvisuals und freigestellte Produktabbildungen ergänzt.

Job

Job

Job

Job

Job

Konzept und Design des neuen Erscheinungsbilds

  • Markenzeichen für Dachmarke und Submarken
  • Gestaltungsprinzipien
  • Bildwelt
  • Dokumentation in Brand Guidelines
  • Geschäftsausstattung, PPT-Templates
  • Website 
  • Brandbooklet für Mitarbeitende
  • Publikationen
  • Produkt- und Unternehmenskommunikation


Konzept und Design des neuen Erscheinungsbilds

  • Markenzeichen für Dachmarke und Submarken
  • Gestaltungsprinzipien
  • Bildwelt
  • Dokumentation in Brand Guidelines
  • Geschäftsausstattung, PPT-Templates
  • Website 
  • Brandbooklet für Mitarbeitende
  • Publikationen 
  • Produkt- und Unternehmenskommunikation

Konzept und Design des neuen Erscheinungsbilds

  • Markenzeichen für Dachmarke und Submarken
  • Gestaltungsprinzipien
  • Bildwelt
  • Dokumentation in Brand Guidelines
  • Geschäftsausstattung, PPT-Templates
  • Website 
  • Brandbooklet für Mitarbeitende
  • Publikationen 
  • Produkt- und Unternehmenskommunikation

Konzept und Design des neuen Erscheinungsbilds

  • Markenzeichen für Dachmarke und Submarken
  • Gestaltungsprinzipien
  • Bildwelt
  • Dokumentation in Brand Guidelines
  • Geschäftsausstattung, PPT-Templates
  • Website 
  • Brandbooklet für Mitarbeitende
  • Publikationen 
  • Produkt- und Unternehmenskommunikation

Konzept und Design des neuen Erscheinungsbilds

  • Markenzeichen für Dachmarke und Submarken
  • Gestaltungsprinzipien
  • Bildwelt
  • Dokumentation in Brand Guidelines
  • Geschäftsausstattung, PPT-Templates
  • Website 
  • Brandbooklet für Mitarbeitende
  • Publikationen 
  • Produkt- und Unternehmenskommunikation

Info

Info

Info

Info

Info

2011 bis 2014 für Brandpulse

2011 bis 2014 für Brandpulse

2011 bis 2014 für Brandpulse

2011 bis 2014 für Brandpulse

2011 bis 2014 für Brandpulse

Let's talk: +41 76 712 67 47
Let's talk: +41 76 712 67 47
Let's talk: +41 76 712 67 47
Let's talk: +41 76 712 67 47
Let's talk: +41 76 712 67 47
Let's connect
Let's connect
Let's connect
Let's connect
Let's connect
Impressum
Privacy Policy
© Copyright 2019 by Ilona Schweizer. All Rights Reserved.
Impressum
Privacy Policy
© Copyright 2019 by Ilona Schweizer. All Rights Reserved.
Impressum
Privacy Policy
© Copyright 2019 by Ilona Schweizer. All Rights Reserved.
Impressum
Privacy Policy
© Copyright 2019 by Ilona Schweizer. All Rights Reserved.
Impressum
Privacy Policy
© Copyright 2019 by Ilona Schweizer.
All Rights Reserved.